Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Polnischer Besuch in Burg

In der letzten Woche vor den Herbstferien besuchten uns liebe Freunde aus unserer Partnerschule aus Skarzysko Kamienna in Polen.

Elf polnische Schülerinnen und Schüler wurden am Sonntag, dem 24. 09. 2017, in die Obhut ihrer deutschen Gastschüler und ihrer Familien übergeben. Nach der ersten Nacht trafen sich alle Schüler am Montag zum Eröffnungsgespräch mit der Schulleitung in unserer Schule. Zwei Unterrichtsstunden und das Mittagessen rundeten den Vormittag ab. Am Nachmittag empfing uns traditionell der Burger Oberbürgermeister Herr Rehbaum im Rathaus. Danach setzte sich die Gruppe nach Magdeburg zu einem zünftigen Bowlingabend in Bewegung.

Am Dienstag bastelte die polnisch-deutsche Schülergruppe in einem Kunstprojekt Erinnerungs-geschenke. Der Nachmittag war zur freien Verfügung und wurde von den Schülern und den gastgebenden Familien zu zahlreichen Aktivitäten gestaltet.

Am Mittwoch ging es per Bahn nach Berlin. Reichstag, Brandenburger Tor, Spree-Schiffstour und Shopping ließen es nicht langweilig werden.

Der Donnerstag war der Landeshauptstadt Magdeburg gewidmet. Ein Besuch des Magdeburger Doms, des Hundertwasserhauses und eine Sitzung im Landtag von Sachsen-Anhalt sorgten für reichlich Abwechslung.

Am Freitag ging es für die polnischen Schüler und ihren Betreuer wieder per Bus in die Heimat. Aber nicht ohne vorher den Termin für den nächsten Besuch im Juni 2018 in Polen fest vereinbart zu haben!

 

Unser Dank gilt den Familien unserer Burger Gastgeber aus den neunten Klassen. Ohne ihre Unterstützung wäre eine Schüleraustauschwoche nicht möglich. Sie ermöglichten mit der Bereitschaft , Gastschüler zu beherbergen, eine erlebnisreiche Woche!

 

J. Wust

 

Hier einige Foto-Impressionen