Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Wer sind wir?

 

Die Sekundarschule “Carl von Clausewitz” - Europaschule - ist eine von zwei Sekundarschulen in der
Kreisstadt Burg im Landkreis Jerichower Land.

 

Nach jahrelangem Umbau und umfassender Renovierung während des laufenden Schulbetriebs erstrahlt das Schulgebäude von 1973 in neuem Glanz und bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen für Schüler/innen und Lehrer/innen.

 

 

Die Schule in Stichpunkten:


1. Unsere Schule

  •  331 Schülerinnen und Schüler, davon 35 Schüler (Jg. 5 -10) im Gemeinsamen Unterricht (GU)
  •  14 Klassen
  •  30 Lehrerinnen und Lehrer, davon zwei Beratungslehrer des Förderzentrums
  •  ein Lehrer im Vorbereitungsdienst
  •  eine Schulsozialarbeiterin
  •  eine Schulsekretärin
  •  ein Hausmeister

 

2. Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Wir leben den europäischen Gedanken - Europaschule seit 2004.
  • Wir sind eine gesunde Schule - 2006 zertifiziert.
  • Wir sind eine Sekundarschule mit inklusivem Schulkonzept -2013 zertifiziert.
  • Wir sind eine "MINT-freundliche Schule" -2016 zertifiziert
  • Zahlreiche Projekte in unterschiedlichen Klassenstufen

 

4. Traditionen und Höhepunkte

  • Jährliche Schüleraustausche mit Dänemark, Polen, Gummersbach
  • Känguru-Wettbewerb MATHEMATIK
  • Geografie-Wissenswettstreit
  • Lesewettbewerb 6. Klassen
  • Talentefest: Kreativpreis Musik
  • Jährliche Fahrt der 9. Klassen nach England
  • Jährliche Besuche des Bundestages und des Landtages in Magdeburg
  • Sportfest und Schwimmfest
  • Europäisches Sportprojekt (ESP) Jg. 5/6
  • Theaterbesuche in Magdeburg (Weihnachtsmärchen)
  • Englisch-Olympiade
  • Teilnahme am “Big Challange”
  • Europatag
  • Ausrichter des jährlichen Fußballturniers der Europa-Sekundarschulen in Sachsen-Anhalt